Samstag, 19. April 2014

Gedanken

 
Die kleinen schwachblauen Vergissmeinnicht
Sind die Blumen vom wachsenden Vertrauen.
Sie sehen dir offenherzig ins Angesicht
Wie Gedanken, die im Denken aufschauen;
Gedanken, die Pläne ins Grüne bauen,
Von denen der Mund nicht laut spricht;
Gleich den Augen der stillen verschwiegenen Frauen,
Die unter dem Maienhimmel auftauen
Und legen Geständnisse ab, die ihnen längst aus den Wimpern schauen.
  
Max Dauthendey (1867-1918)
Photo: Vergissmeinnicht


Kommentare:

  1. Liebe Siglinde,
    auch Dir und Deiner Familie wünsche ich ein frohes Osterfest und uns allen morgen einen Tag ohne Regen (sonst fällt das Ostereier suchen ins Wasser)...
    Herzlichen Gruß
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. hallo Sieglinde,
    ich liebe sie auch, die zarten Pflänzchen, und Du hast sie so schön in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...