Mittwoch, 13. März 2013

Frühlingserde


Man kann einen seligen, seligsten Tag haben,
ohne etwas anderes dazu zu gebrauchen
als blauen Himmel und grüne Frühlingserde.


Text: Jean Paul
Photo: Moos

Kommentare:

  1. Dem Spruch schließ ich mich an und das Foto tut heute auch recht gut. Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Siglinde,
    wunderschöne Moosfotos! Das grün tut gut ;-), weil's ja schon wieder weiß ist draußen.
    Sorry, dass ich so selten vorbeischaue, ich wünschte echt, ich hätte mehr Zeit.
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar

      Löschen
  3. Oh, das gefällt mir sehr. Der Kontrast zwischen dem Grau und GRün ist GRANDIOS !!!! Das erfrischt auf einen Blick !!! Hab vielen Dank dafür (hier ist es wieder etwas weiß). GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Klasse mit den grünen Tupfern!
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...