Dienstag, 2. April 2013

Licht

 

Nichts Süßres gibt es,
als der Sonne Licht zu schaun.


Text: Johann Christoph Friedrich von Schiller
Photo: bluae Muscari

Kommentare:

  1. Stimmt, und daher freue ich mich auch, dass heute Morgen die Sonne scheint. Ganz lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann den Frühling nicht mehr erwarten, der Winter ist jetzt einfach schon zulange da, auch ausnahmsweise mal hier bei uns

      Löschen
  2. Ein schönes zartfarbiges Bild mit mittigem Farbpepp - es wirkt wunderschön.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es war fast ein Zufallsschnappschuss, aber es wirkt so zart und fein - mir gefällts auch und danke dir für deinen Kommentar.

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...