Freitag, 17. Juni 2011

Außergewöhnlich


Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch,
außergewöhnlich zu sein.

Text: William Shakespeare
Photo: Schmetterling

Kommentare:

  1. Feiner Falter, die Bildgestaltung gefaellt mir.

    saludos Ruediger

    AntwortenLöschen
  2. @ Rüdiger
    freue mich über dein Kompliment, danke
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...