Dienstag, 17. Mai 2011

Stille


Es gibt eine Stille, in der man meint,
man müsste die einzelnen Minuten hören,
wie sie in den Ozean der Ewigkeiten hinuntertropfen.

Text: Adalbert Stifter
Photo: Wassertropfen

Kommentare:

  1. ...was für ein tolles Foto, liebe Siglinde,
    ich bin begeistert.
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein fallender Wassertropfen. Ich weiß wie schwer das ist, du hast ihn wunderbar erwischt, Siglinde. Einfach ein Traum. Und der Spruch dazu, sagenhaft. Ich bin mal wieder total begeistert. lg aNette

    AntwortenLöschen
  3. @ Birgitt
    Danke dir, für dein liebes Kompliment, freue mich sehr - LG Siglinde

    @ aNette
    es ist eigentlich leichter, als man glaubt. Ein bisschen Geduld brauchts halt - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  4. Boah, jetzt bin ich aber wirklich neidisch! :-)

    AntwortenLöschen
  5. @ Petra
    ausprobieren, ist gar nicht so schwierig, schau mal in die Links von meinem Post hier: http://vonollsabissl.blogspot.com/2010/07/wassertropfen.html - LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...