Samstag, 30. April 2011

Beziehungen


Es gibt Beziehungen, die sind wie schöne, frische Frühlingsblumen.
Hast du schon mal versucht, eine Tulpe zu pressen?
Sie verliert Farbe und Form, wird ausdruckslos und trocken.

Text: © Kristiane Allert-Wybranietz
Photo: verblühte Tulpe

Kommentare:

  1. auch im verwelkten zustand ein zauberhaftes motiv, siglinde.
    wünsche dir ein erholsames wochenende.
    lieben gruß :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Tulpen, wenn sie verwelken. Keine Blüte welkt so schön. Ich lass sie immer stehen, bis sie ganz ausgefallen sind.
    Und du hast das wunderschön ins Bild gesetzt!

    AntwortenLöschen
  3. ...schön dass du wieder hier bist, liebe Siglinde,
    und mit einem wunderschönen Foto samt passenden Gedanken dazu,
    die aufs Foto "gepresste" Tulpe hat nichts verloren,
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Novmberkind nimmt mir das Wort aus dem Mund... :-)

    AntwortenLöschen
  5. @ Bina
    ich finde auch, daß sie im verwekten Zusatnd erst richtig interessant werden. LG Siglinde

    @ Sandra
    danke dir, freue mich, daß sie dir auch gefallen - LG Siglinde

    @ Birgitt
    danke dir, freue mich sehr über deinen lieben Kommentar - LG Siglinde

    @ 365 ABlicke
    danke dir für deinen Besuch - LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...