Donnerstag, 10. Juli 2014

Bewegungen

 
Die entspanntesten und natürlichsten Bewegungen unserer Seele sind die schönsten,
ihre besten Werke sind ihre ungezwungensten. 

Text: Montaigne
 Photo: Entenküken

Kommentare:

  1. Gaaaanz genau so ist es
    *DANKESCHÖN* für dieses süße Bild und die passenden Zeilen
    gaaaanz <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...