Dienstag, 27. Dezember 2011

Herrlich


Heut ist mir alles herrlich; wenn's nur bliebe!
Ich sehe heute durch's Augenglas der Liebe...


Text: Johann Wolfgang von Goethe
Photo: Blick durchs Kaleidoskop

Kommentare:

  1. Ich mag Kaleidoskope sehr. Konnte ich als Kind stundenlang schauen.

    AntwortenLöschen
  2. @ Takinu
    es ist faszinierend, was aus diesen farbigen Glassplittern doch für Wunderwerke entstehen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...