Dienstag, 8. Februar 2011

Gegensätze


Ohne Schatten wüssten wir
das Licht nicht zu schätzen.

Text: © Carina Jürgensmeyer
Photo: Schattenspiel im Vinschgau

Kommentare:

  1. Da ist was wahres dran.
    Dazu fällt mir ein...

    Wir denken selten bei Licht an Finsternis,
    bei Glück an Elend,
    bei Zufriedenheit an Schmerz,
    aber umgekehrt jederzeit.

    Dir einen sonnigen Dienstag!
    Liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  2. Mag das Spiel von Licht und Schatten sehr. Klasse Bildgestaltung und Schattenspiel.

    saludos Ruediger

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Foto, toll, wie dich die Strasse ins Bild zieht.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. @ Bina
    wie recht du mit deinen Zeilen hast - LG Siglinde

    @ Rüdiger
    danke dir für dein Kompliment - Schatten sind doch etwas interessantes - LG siglinde

    @ Sandra
    danke dir, bei diesem Traumwetter hat sie mich wirklich gezogen - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. liebe siglinde,
    ich musste mal wieder 10 aufn schlag!
    was bleibt mir auch anderes übrig? mir fehlt einfach die zeit!
    super schön!
    das bild mit den vöglein... wow!
    herzliche grüße!
    ela

    AntwortenLöschen
  6. Und diese Perspektive ist ja mal wieder typisch Siglinde, die den magischen Blick hat. Affengeil!! lg aNette

    AntwortenLöschen
  7. @ Ela
    ich danke dir, für deinen Kommentar und daß du immer wieder mal vorbeischaust - LG Siglinde

    @ aNette
    magischen Blick?! du übertreibst, aber es freut mich sehr, danke dir - LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...