Dienstag, 6. März 2012

Gedanken


 
Niemand kann glücklich sein,
wenn er keine Gedanken der Zufriedenheit und des Glückes pflegt.
 
Text: Marc Aurel, Römischer Kaiser
Photo: Marillenknospen

Kommentare:

  1. Oft wissen wir um diese Gedanken aber nehmen es mit der Pflege nicht so genau, daran sollten VIELE arbeiten.
    lg,
    das Kreativ-Team

    AntwortenLöschen
  2. @ Kreativ Team
    so beginnen wir doch bei uns selber und versuchen auch andere glücklich zu machen
    LG Siglinde

    @ Manja
    Danke dir - LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...