Samstag, 4. Dezember 2010

Schneerosen


Die Einbildungskraft, die Illusionen hervorbringt,
 ist wie ein Rosenstrauch,
der in jeder Jahreszeit Rosen erblühen lässt.

Text: Nicholas Chamfort
Photo: noch blühende Rosen am Tappeinerweg - Meran

Kommentare:

  1. Schade das diese Pracht nicht mehr lange anhält. Der Frost wird den Rosen bld zusetzen. Aber scön auussehen tuts!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, mein Gehirn ist nach dem gestrigen Event etwas lahm und die Finger wieder schneller! Schön aussehen - sollte es heißen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh das Bild ist genial!! Orange ist zudem meine LIEBLINGSFARBE!!!
    Herzliche Grüsse aus dem Herzen von Franzen an den Bodensee!
    Wünsche dir ein genûssliches 2. Adventwochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Oh pardon ich habe dich falsch beheimatet!!!
    Aber trotzdem ♥-liche Grüsse!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  5. @ Sandra
    hast du zuviel Glühwein getrunken?
    Ja, schade, aber lange wird diese Rose nicht so schön bleiben. LG Siglinde

    @ Smilla
    Dir auch einen schönen 2. Advent - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  6. Ein traumhaft schönes Foto, liebe Siglinde.

    Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Ein einmalig schönes Foto! - Bin durch SEHN-SUCHT BERGE auf deinen Blog aufmerksam geworden und freue mich schon auf neue Fotos von dir! L.G. Renate

    AntwortenLöschen
  8. @ Jutta
    Wünsche dir auch einen schönen Adventsonntag - LG Siglinde

    @ Renate
    Herzlich willkommen auf meinem Blog. Es freut mich sehr, wenn es dir gefällt. LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  9. hallo siglinde,
    ein wunderschönes rosenbild hast du von deinem abendspaziergang am tappeinerweg mitgebracht. wie schön sich sommer und winter verbinden lassen.
    ich wünsch dir noch einen wunderschönen zweiten adventabend!

    AntwortenLöschen
  10. @ Magdalena
    Danke dir für deinen Besuch - wünsche dir eine gute Woche, Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...