Freitag, 21. Januar 2011

Stille


Die Stille ist nicht auf den Gipfeln der Berge,
der Lärm nicht auf den Märkten der Städte;
beides ist in den Herzen der Menschen.

Text: aus Indien
Photo: Blick von der Rötelspitze Richtung Süden

Kommentare:

  1. Der Spruch hat zwar einen tieferen Sinn, aber manchmal bin ich lieber auf einem einsamen Gipfel in den Bergen! Sehnsucht danach kommt auf - im Moment noch in weiter Ferne, tief im Herzen. Der nächste Sommer kommt aber bestimmt.
    Ein schönes Wochenende wünscht Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Siglinde,

    zauberhaftes Bild und ein schöner Spruch, über den man Nachdenken sollte.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Gerade gestern abend hab ich meinem Bruder erklärt, dass die Rötelspitze ein Berg ist. Er wird nämlich mit uns zu Euch nach Südtirol fahren.
    Im Moment sind wir alle, besonders der Herr Kampi und er, mit der Suche nach einer Ferienwohnung beschäftigt. Du siehst, unsere Urlaubspläne werden so langsam konkret.
    Und ich freu mich schon drauf, wenn ich die Stille auf dem Gipfel wieder in meinem Herzen spüren werde.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. @ Christiane
    der Spruch ist schon tiefgründiger, denn gerade auf den Bergen kann man die Stille schon auch sehr spüren. dir auch ein schönes WE - LG Siglinde

    @ Sandra
    Dabei ist doch die Vrofreude auch eine der schönsten Freuden - oder? gute Urlaubspalnung, Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. @ Jutta
    da hast du vollkommen recht, mit dem Nachdenken - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  6. Das Foto ist einfach nur atemberaubend schön. Klar, dass du dazu wieder einen wunderbar passenden Text gefunden hast. Danke Siglinde, für deine immer wieder überraschendenden und berührenden Text-Bilderkombinationen. Auch, wenn ich nicht alle kommentiere, begeistern mich doch alle. lg aNette

    AntwortenLöschen
  7. @ aNette
    freue mich immer wieder über deine Kommentare, aber auch, wenn du nur so vorbeischaust - LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar, aber die Häufung anonymer Kommentare zwingt mich, nur registrierte Nutzer als Kommentatoren zuzulassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...